Hundekurs

Das Projekt bietet Schülern aus zwei Schwerpunktbereichen der Schule und Kindern aus der KITA “Sonnenschein“ Möglichkeiten der Förderung.

1.Gruppe :

Schüler mit besonderen Schwierigkeiten in der Kontaktaufnahme durch ihre körperliche Behinderung.

2.Gruppe :

Schüler mit besonderen Schwierigkeiten im angemessenen Umgang mit Anderen, Gefühle erleben und äußern sowie Rücksicht nehmen.

KITA Gruppe :

Vorschulkinder lernen Schulkinder und den Lernort Schule kennen und stärken gemeinsam mit älteren Schülern ihr Selbstwertgefühl.

 

Projektziele

Durch den Einsatz der tiergeschützten Pädagogik und Therapie

  • findet eine Sensibilisierung der Körperwahrnehmung statt
  • kommt es zu einer Steigerung des Selbstvertrauens
  • werden soziale Kompetenzen gefördert
  • werden vielfältige kommunikative Fähigkeiten ausgebaut

 

Zugriffe: 794