Familienklassenzimmer

 

Im Familienklassenzimmer lernen zwei bis fünf Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Eltern einmal in der Woche.

Sie werden dabei von zwei Pädagoginnen der Schule mit Kompetenzen im Bereich systhemische Kommunikation begleitet. Der Schulpsychologischen Dienst steht beratend zur Seite.

Die Schüler_innen sind sehr stolz, ihre Eltern mit in die Schule zu bringen und erzielen durch die Unterstützung der Eltern beeindruckende Lernerfolge!

Zugriffe: 887